Aus dem Pfarrgemeinderat Oktober 2020

Liebe Pfarrgemeinde!

Wir freuen uns, dass im September die Erstkommunion und Firmung stattfinden konnten. Es war nicht einfach unter den gegebenen Bedingungen würdige Feiern zu ermöglichen. Dank des Einsatzes der Teams zur Vorbereitung und eures Verständnisses für die ungewöhnliche Situation waren es frohe und festliche Stunden, die allen in guter Erinnerung bleiben dürften. Leider sind die Maßnahmen wieder verstärkt worden, die es nur ermöglichen ein Erntedankfest ohne dem gewohnten Essen im Pfarrhof zu feiern.

Die Entwicklungen lassen keine Erleichterungen erwarten. Daher werden auch die immer wieder aktualisierten Verhaltensmaßnahmen der Erzdiözese unser Pfarrleben weiterhin einschränken. Wir bedauern sehr, dass der Messebesuch an Gemeinsamkeit verliert und Gemeinschaftsbildung in den Gruppen mühsam ist.

Trotzdem lassen wir uns nicht entmutigen Wege zu finden, die unter Berücksichtigung der Situation eine lebendige Pfarrgemeinde erhalten können. Bitte verlieren auch Sie nicht den Mut und das Engagement aktiv am Pfarrleben teilzunehmen. Bei Einhaltung der strengen Regeln – und darauf schauen wir – sollte die Ansteckungsgefahr sehr gering sein.

Aktuelles ist immer wieder auf unseren Internetseiten www.pfarre.mannersdorf.at  zu erfahren.

Einen schönen Herbst und Gesundheit wünscht

Der Pfarrgemeinderat

 

Gebetsanliegen des Heiligen Vaters:

Wir beten, dass die Laien – insbesondere Frauen – aufgrund ihrer Taufgnade größeren Anteil an kirchlicher Verantwortung bekommen.