Aus dem Pfarrgemeinderat Juni 2019

In unsere Sitzung im Mai haben wir Vertreter der „Jugendkirche Süd“ eingeladen, uns ihr Projekt vorzustellen. Dieses Vorhaben bemüht sich über die Grenzen von Pfarren und Dekanaten hinweg für die Jugend neue, kreative Angebote zu machen.

So werden zum Beispiel die Jugendlichen zu einem Abend mit Musik eingeladen, bei dem gemeinsam nach den Botschaften der Lieder gesucht wird. Selbstverständlich werden auch spezielle Gottesdienste und Jugendmessen veranstaltet.

Die Aktivitäten  haben in der Region Baden  begonnen und sollen aber auf andere, so auch auf unsere Region ausgeweitet werden.

In den Dekanaten Bruck, Hainburg, Schwechat und Weigelsdorf  besteht Interesse an einem solchen Angebot für die Jugend, wobei als quasi „Heimstätte“ der Jugendkirche hier die Kirche in Wasenbruck sehr geeignet erscheint. Wir haben daher in der Sitzung einstimmig  beschlossen, die Kirche für Veranstaltungen im Rahmen der „Jugendkirche Süd“ zur Verfügung zu stellen.

Wir wünschen diesem Vorhaben, das in unserer Region von Pastoralassistentin Martina Bruckner geleitet wird, viel Erfolg.

Im Juni ist einiges los in der Pfarre. Wir freuen uns über zahlreichen Besuch.

Der Pfarrgemeinderat

 

Gebetsanliegen des Heiligen Vaters:

Der Lebensstil der Priester: dass sich Priester durch einen bescheidenen und demütigen Lebensstil entschieden mit den Ärmsten der Armen solidarisieren.